Übertragen von Fotos von einem Android-Telefon auf ein USB-Flash-Laufwerk

Teil 1: Wie man Fotos vom Android-Telefon auf ein USB-Flash-Laufwerk mit Coolmuster Android Assistant überträgt

Um das Problem zu lösen, wie man Fotos von Android auf einen USB-Stick überträgt, können Sie Ihre Fotos zuerst vom Android-Telefon auf den PC übertragen, und dann ist alles andere einfach. Dabei kann Ihnen Coolmuster Android Assistant helfen. Dabei handelt es sich um eine Desktop-Software für die Telefonverwaltung, mit der die Datenübertragung zwischen Android und PC zum Kinderspiel wird. Mit diesem Tool können Sie nicht nur Fotos aus der Kamerarolle übertragen, sondern auch alle anderen Alben auf Ihrem Android-Gerät.

Coolmuster Android Assistant unterstützt Android-Geräte mit Android 4.0 und höher, es funktioniert mit allen Android-Marken und -Modellen wie Samsung Galaxy S20/S20+/S20 Ultra/S10/S10+/S10e/S9+, HTC U12+/U12 life/U11+/U11/10, Sony Xperia 1 II /10 II/L4/5/1/10 Plus, LG, Motorola, Xiaomi, etc.

So übertragen Sie Fotos von einem Android-Handy auf einen USB-Stick mit Coolmuster Android Assistant:

Schritt 1: Starten Sie Coolmuster Android Assistant

Laden Sie Coolmuster Android Assistant herunter und starten Sie es auf Ihrem PC, klicken Sie auf den Abschnitt Android Assistant.

Schritt 2: Schließen Sie sowohl USB als auch Android-Handy an den PC an

Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den PC an und verbinden Sie Ihr Android-Handy mit einem USB-Kabel mit dem PC. Aktivieren Sie das USB-Debugging und erteilen Sie Ihrem Android-Telefon die erforderlichen Berechtigungen gemäß den Aufforderungen. Sobald Ihr Android-Handy vom Programm erkannt wird, zeigt die Hauptschnittstelle die Informationen über Ihr Android-Handy an, wie unten dargestellt.

Schritt 3: Übertragen Sie Fotos von Android auf einen USB-Stick

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos in der linken Seitenleiste, um eine Vorschau aller Fotos auf Ihrem Android-Gerät zu sehen. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und klicken Sie auf Exportieren > Durchsuchen Sie das USB-Flash-Laufwerk und wählen Sie es in dem daraufhin angezeigten Fenster aus > klicken Sie auf OK, um die Dateien auf dem USB-Stick zu speichern.

Teil 2: Übertragen von Fotos vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk über ein OTG-Kabel

Ein OTG-Kabel (On The Go) hat einen größeren USB-Anschluss an einem Ende und einen Micro-USB-Anschluss am anderen Ende. Damit können Sie ein USB-Flash-Gerät oder einen SD-Kartenleser direkt an Ihr Handy anschließen. Allerdings unterstützen nicht alle Android-Geräte OTG. Sie können überprüfen, ob OTG auf Ihrem Gerät funktioniert, indem Sie diese App von Google Play herunterladen.

In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie Fotos mit einem OTG-Kabel vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk übertragen können:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an den größeren USB-Anschluss des OTG-Kabels an.

Schritt 2: Schließen Sie das andere Ende des OTG-Kabels an Ihr Android-Gerät an.

Schritt 3: Es erscheint eine Benachrichtigung, die besagt, dass ein USB-Speichergerät angeschlossen ist. Wenn es nicht verbunden ist, können Sie für weitere Optionen auf USB-Laufwerk tippen und Dateien übertragen auswählen.

Schritt 4: Öffnen Sie den Dateimanager auf Ihrem Android-Telefon und tippen Sie dann auf Interner Speicher.

Schritt 5: Suchen Sie den Ordner DCIM.

Schritt 6: Suchen Sie das Foto, das Sie übertragen möchten, und drücken Sie lange darauf, um es auszuwählen.

Schritt 7: Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten oben rechts und wählen Sie Kopieren.

Schritt 8: Kopieren Sie die Fotos auf Ihr USB-Laufwerk und tippen Sie anschließend auf „Fertig“.

Teil 3: So übertragen Sie Fotos von Android auf USB per Drag and Drop

Sie können auch die altmodische Methode verwenden – übertragen Sie Fotos von Android auf den PC über ein USB-Kabel, und verschieben Sie die Fotos dann auf den USB-Stick. Diese Methode ist ziemlich unkompliziert und einfach zu bedienen. Allerdings können Sie die Fotos nicht nach Alben sortiert anzeigen lassen, so dass es etwas schwierig ist, die gewünschten Fotos zu finden.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem Android-Gerät per Drag and Drop auf einen USB-Stick:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihrem Android-Telefon auf die Benachrichtigung zum USB-Laden und wählen Sie Dateien übertragen oder Fotos übertragen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Dieser PC und öffnen Sie Ihr Android-Telefon unter dem Abschnitt Geräte und Treiber.

Schritt 4: Navigieren Sie zum internen Speicher Ihres Telefons, suchen Sie den Ordner DCIM und öffnen Sie ihn.

Schritt 5: Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer an, öffnen Sie es, ziehen Sie die Fotos aus dem DCIM-Ordner Ihres Android-Handys und legen Sie sie auf dem USB-Laufwerk ab. Werfen Sie den USB-Stick und Ihr Android-Telefon aus, wenn Sie fertig sind.

Vergrößern/Ändern der Partitionsgröße in Windows 10

Wenn das System C-Laufwerk in Windows 10-Computer keinen Platz mehr hat, möchte niemand bei Null anfangen, daher suchen viele Menschen über Google nach einem besseren Weg. In technischen Foren haben viele Menschen ähnliche Fragen, wie zum Beispiel:

Ist es möglich, die Partitionsgröße in Windows 10 zu ändern, ohne das Betriebssystem und die Programme neu zu installieren?
Ist es sicher, die Größe der Partition zu ändern und welches Tool ist besser, um die Größe der Partition in Windows 10 zu ändern.

Die Antwort ist eindeutig ja. Um die Partitionsgröße in Windows 10 Laptop/Desktop/Tablet zu ändern, gibt es 2 Arten von Tools: Die in Windows eingebaute Datenträgerverwaltung und Software von Drittanbietern für Festplattenpartitionen. Aufgrund vieler Unzulänglichkeiten ist die Datenträgerverwaltung nicht zu empfehlen. In diesem Artikel stelle ich Ihnen vor, wie Sie die Partitionsgröße in Windows 10 ohne Datenverlust verringern und erhöhen können.

Ändern der Partitionsgröße mit der Windows 10 Datenträgerverwaltung

Genau wie Windows 7 verfügt auch die Datenträgerverwaltung von Windows 10 über die Funktionen „Volume verkleinern“ und „Volume erweitern“, um die Größe der zugewiesenen Partition zu ändern. Mit Volume verkleinern können Sie NTFS-Partitionen verkleinern, um freien Speicherplatz freizugeben. Mit Volume erweitern können Sie die Partition mit angrenzendem nicht zugewiesenem Speicherplatz vergrößern. Wenn Sie jedoch ein Volume vergrößern wollen, indem Sie ein anderes verkleinern, kann Ihnen die Datenträgerverwaltung nicht helfen. Hier erfahren Sie, warum.

So verkleinern Sie die Partition in Windows 10:

Drücken Sie Windows und X auf der Tastatur und wählen Sie die Datenträgerverwaltung aus der Liste aus.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS-Partition und wählen Sie Volume verkleinern.
Geben Sie den Speicherplatz ein (1024MB=1GB) und klicken Sie auf Verkleinern, um den Vorgang auszuführen.
Dieses Laufwerk wird in den meisten Fällen innerhalb kurzer Zeit verkleinert.

Einschränkungen der Funktion „Volume schrumpfen“:

Nur NTFS-Partitionen können verkleinert werden, FAT32 und andere Volume-Typen werden nicht unterstützt.
Nicht zugewiesener Speicherplatz kann beim Verkleinern von Partitionen nur auf der rechten Seite geschaffen werden.
Manchmal können Sie nur wenig Speicherplatz verkleinern, weil sich dort einige nicht verschiebbare Dateien befinden, obwohl auf dem Laufwerk eine große Menge an freiem Speicherplatz vorhanden ist.
Partition verkleinern

So vergrößern Sie die Partition in Windows 10:

Nur wenn Ihre Laufwerkskonfiguration die folgenden Anforderungen erfüllt, kann die Datenträgerverwaltung helfen, die Partition in Ihrem Windows 10 Computer zu vergrößern.

Auf der rechten Seite des Laufwerks, das Sie vergrößern möchten, muss es einen angrenzenden nicht zugeordneten Speicherplatz geben. Wenn es keinen solchen nicht zugewiesenen Speicherplatz gibt, müssen Sie die rechte zusammenhängende Partition löschen.
Das Laufwerk, das Sie erweitern möchten, muss mit NTFS formatiert sein. FAT32 und andere Partitionstypen werden nicht unterstützt.
Bei MBR-Festplatten müssen die zu löschenden und zu erweiternden Partitionen dasselbe primäre oder logische Laufwerk sein. Andernfalls können Sie die Partition nicht erweitern, nachdem Sie die richtige zusammenhängende Partition gelöscht haben.
So vergrößern Sie die Partition mit der Windows 10 Datenträgerverwaltung:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechts angrenzende Partition und wählen Sie „Volume löschen“.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die links angrenzende Partition und wählen Sie „Volume erweitern“.
Klicken Sie im Pop-up-Fenster des Assistenten zum Erweitern von Datenträgern einfach auf Weiter.
Verfügbarer Speicherplatz ist standardmäßig ausgewählt, klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
Klicken Sie zum Ausführen auf Fertig stellen.

Anpassen der Partitionsgröße mit sicherer Partitionssoftware

Zum Verkleinern und Vergrößern von Partitionen in Windows 10 Laptop/Desktop/Tablet ist NIUBI Partition Editor die bessere Wahl. Im Vergleich mit der Datenträgerverwaltung hat es mehr Vorteile bei der Größenänderung der Partition, zum Beispiel:

Sowohl NTFS- als auch FAT32-Partitionen können verkleinert und erweitert werden.
Nicht zugewiesener Speicherplatz kann beim Verkleinern eines Laufwerks entweder links oder rechts angelegt werden.
Partitionen können in einem Schritt mit angrenzendem nicht zugewiesenem Speicherplatz auf beiden Seiten erweitert werden.
Nicht zugewiesener Speicherplatz kann auf jede nicht benachbarte Partition auf derselben Festplatte verschoben und kombiniert werden.
Wenn auf der gleichen Festplatte nicht genügend Platz vorhanden ist, kann NIUBI auf eine größere Festplatte kopieren und die Partition mit zusätzlichem Platz erweitern.

L’ultimo episodio di „The Falcon and the Winter Soldier“ coinvolge enormi quantità di Bitcoin

È a causa del prezzo di Bitcoin o semplicemente dell’ubiquità mainstream in continua crescita dell’asset? Possibili spoiler in vista.

The Falcon and the Winter Soldier , un nuovo spettacolo Marvel Cinematic Universe sulla piattaforma di streaming Disney +, ha incorporato una taglia di Bitcoin ( BTC ) nel suo ultimo episodio

Nell’episodio tre, „Power Broker“, uno dei personaggi riceve un messaggio di testo che dice: „Selby è morta. ₿1K BOUNTY per i suoi assassini. “ Il riferimento, che scende a metà strada della narrazione, è tempestivo dato il mercato rialzista in corso di Bitcoin . Al momento della pubblicazione, 1.000 BTC equivalgono a circa $ 58,8 milioni di dollari.

Il riferimento si verifica circa 24 minuti nell’episodio 3 di The Falcon and the Winter Soldier.
L’utente di Reddit Okitraz1986 ha individuato il riferimento Bitcoin e ha pubblicato i suoi risultati (oltre a uno screenshot) sul forum r / Bitcoin di Reddit venerdì, dicendo:

“Ho pensato che fosse bello, ho pensato di condividerlo. Intendiamoci, questo è stato molto più interessante come 5 anni fa quando sono entrato nello spazio bitcoin, ma è comunque bello vedere che stiamo facendo progressi in pietre di paragone culturali „

Sfortunatamente, la storia mostra ancora che Bitcoin viene utilizzato in un modo malavitoso, invece che come una risorsa per gli investimenti pubblici, il che sarebbe probabilmente un caso d’uso più appropriato, se non così tematico. Nel corso degli anni, Bitcoin ha avuto difficoltà a scuotere le sue presunte connessioni con attività nefaste, nonostante la crescente legittimità come riserva di valore simile all’oro.

Alla fine del 2020, un altro programma televisivo chiamato Shameless includeva anche riferimenti a Bitcoin ed Ethereum in un episodio .

Analyse du prix Bitcoin, du prix Ethereum et du prix XRP – Revue hebdomadaire 15/01/21

Nous examinons le prix Bitcoin, le prix Ethereum et le prix XRP pour la semaine du 15 janvier 2021. Mis à part les fondamentaux, nous nous appuyons fortement sur l’analyse technique pour évaluer le sentiment général. Ceci est réalisé en identifiant les niveaux de support et de résistance clés que les traders et les investisseurs surveilleront à court terme.

Au moment de ce rapport, le prix du Bitcoin est actuellement de 36 423 $ . Comme prévu dans l’analyse de la semaine dernière, Bitcoin devait subir une vente massive. Au cours de la semaine dernière, Bitcoin a chuté d’environ 10,8% après un bon début d’année 2021. Le plus grand actif numérique par capitalisation boursière a encore connu une croissance d’environ 24% au cours du mois dernier.

Analyse technique Bitcoin

Si nous examinons le rapport de la semaine dernière, il a été mentionné que l’analyse technique de Bitcoin montrait des niveaux de support solides autour de 39000 $. Nous pensions fermement que BTC subirait un net recul si ce niveau était rejeté . Cette théorie s’est concrétisée lorsque la BTC a rejeté 35000 dollars et s’est vendue à un minimum d’environ 32500 dollars la semaine dernière. Après une reprise décente tout au long de la semaine, nous pensons maintenant que 35 000 $ seront le prochain niveau de soutien que les investisseurs et les traders surveillent à court terme.

Vous pourriez très bien voir une autre vente brutale si BTC rejette les niveaux de 35000 $

Si cela devait arriver, nous pensons que Bitcoin pourrait tester 29300 $ à court terme. Au contraire, nous pensons que les taureaux peuvent garder le contrôle si BTC reste au-dessus de 35000 $. La seule mesure peu attrayante actuellement est le ROC (taux de changement) affiché en bas du graphique. La BTC est récemment entrée dans des territoires négatifs, ce qui dénote une dynamique baissière.

Au moment de ce rapport, Ethereum se négocie actuellement à 1161 $ . Le deuxième actif numérique en termes de capitalisation boursière a surperformé Bitcoin la semaine dernière, chutant d’environ 5% par rapport aux Bitcoins d’environ 10,8% de liquidation . Parmi les actifs numériques à grande capitalisation, Ethereum a toujours été la valeur aberrante du mois dernier. L’ETH a connu une croissance d’environ 82,8% au cours des 30 derniers jours.

Bitcoin coins are above a share price

NexTech plans US$2 million investment in bitcoin

IT company NextTech has announced it will convert two million US dollars of its cash reserves into bitcoin. The VR and AR provider thus joins a list of prominent major investors.

According to a press release from the Canadian company, NexTech plans to invest two million US dollars in Bitcoin. Further investments in 2021 could follow. CEO Evan Gappelberg explained that the Crypto Bank commitment is part of the company’s diversification and allocation strategy with the intention of maximising shareholder value over the long term. Specifically, Gappelberg explained NextTech’s move as follows:

‚This initial investment reflects our belief that Bitcoin is a long-term store of value with a higher appreciation potential than cash currently has, which currently yields 0.06 per cent.‘

Although digital gold has not yet reached the market capitalisation of gold, which is ultimately several trillion US dollars, the cryptocurrency is on track to catch up with the precious metal sooner or later, not least due to its increasing recognition as a digital store of value.

2020 as a mega-investment year in Bitcoin

With its planned investment in Bitcoin, NexTech joins a list of prominent large investors who have already invested in the cryptocurrency. In general, the digital store of value can look back on 2020 with satisfaction due to its still ongoing bull run.

MicroStrategy, for example, has invested over one billion US dollars in Bitcoin so far. US insurer MassMutual also joined the crypto hype and put 100 million US dollars into digital gold. Square Inc. has also invested 50 million US dollars in the cryptocurrency so far. According to the investment company Pantera Capital, Square, together with PayPal, is already buying up over 100 per cent of the newly generated Bitcoin holdings.

But it is not only companies that are participating more and more in Bitcoin. Large asset managers are also increasingly entering the crypto market. The Grayscale Bitcoin Trust, for example, currently manages a volume of 572,644 BTC. In November, Wall Street heavyweight Guggenheim Partners announced a $500 million investment in the Grayscale fund. According to Bitcoin Treasuries, all major investments made so far combine for 1,151,618 BTC. That is about 5.5 per cent of all Bitcoin. In fact, however, the value is likely to be even higher, as lost BTC, for example through lost private keys, would have to be deducted from the 21 million. According to Chainalysis, the amount of bitcoin lost over the years is around 3.7 million units. If one subtracts the „lost coins“ from the supply already in circulation, there are 15 million BTC left over according to Adam Ries. In this case, the big players already hold 7.68 percent of the total circulating supply.

Tether’s regulatory proposal is ‚apocalyptic‘ for crypto

The Stable Act could mean the end of Tether.

The US government wants tighter controls on stablecoins.

Tether could be replaced by a regulated crypto-dollar.

Unregulated stablecoins such as Tether face increasing regulatory pressure from the US government.

A new US bill called the Stable Act is causing anxiety in the crypto community. The introduction of this law could effectively put an end to billions of dollars in transactions and set the industry back several years.

The law, as reported by BeInCrypto , calls for banking licenses for stablecoin issuers such as Tether.

It doesn’t end there. The bill proposes additional requirements for Federal Reserve reporting. It also offers issuance approval in addition to constant checks, and an insurance policy to cover assets.

Another proposal may require stablecoin issuers to store their reserves directly with the U.S. Federal Reserve. This puts them under the control of the central bank and significantly limits their open use.

An apocalyptic law for Tether and crypto

A report from Dragonfly Research offers an in-depth analysis of the current use of stablecoin . He concludes that if the bill passes, it could spell the end of Tether:

Make no mistake: the day Tether is slain it will prove to be apocalyptic .

Tether is by far the largest and most widely used stablecoin. Its supply has grown 410% this year alone, from $ 4.1 billion in market cap in early January to $ 20.9 billion today, according to the Tether Transparency Report .

Tether, or the “cryptodollar” as the report researcher calls it, has revolutionized the industry over the past two years. He opened up huge trading gateways with massive liquidity that was not possible using fiat.

The USDT has been a liferaft for many citizens in countries with hyperinflation or tight currency controls. It also helped fuel the rise of DeFi alongside Ethereum.

However, several US agencies and prosecutors are investigating Tether. The company has so far produced very few defenses or audits.

Tether cannot support its monumental growth, which is not sustainable, the research added. The authors say the day of his demise will bring down the entire industry.

Crypto markets will collapse, exchanges will be in disarray, millions of crypto traders will likely have their assets frozen, and prices will drop everywhere.

The future of stablecoins

Currently, the “Stable Act” is only a proposal. It is the subject of much criticism from industry leaders and entrepreneurs, for example. They say the proposal sends the United States back to a dark age in terms of innovation and digitization.

However, a recent statement from the Presidential Task Force bodes ill for this crypto segment. The statement suggests that all stablecoin holders should be subject to KYC (know your customer) requirements, which indicates that stablecoins are still in their sights.

Tether may not be the future of the digital dollar. First, a regulated stablecoin that becomes the de facto standard is a likely replacement. Then there will inevitably be more audits and identity checks by governments, banks and tax authorities. If so, the freedoms we have today with the digital money movement could be a thing of the past.

12% of Deutsche Bank customers see Bitcoin at over $100,000

In a recent survey, 12% of Deutsche Bank customers see Bitcoin above $100,000 by 2021.

It should be emphasized that only 12% of the clients of Deutsche Bank Research, the largest institution in Germany, see Bitcoin above $100,000 by 2021… Will they be right?

Indeed, Bitcoin is the asset everyone is talking about. Whether it’s for or against. Even celebrities.

In fact, talking about Bitcoin Code reviews „maturing“ into a respected financial asset became the norm, thanks to the history of digital gold. Plus, the asset’s superior performance over any other traditional asset, in a year when it needed more money.

In this regard, leading crypto analysts, expect Bitcoin to reach prices of up to $400,000. But why do only 12% of Deutsche Bank’s customers see Bitcoin’s price reach $100,000 or more? Are they right?

If anything, are the $400,000 projections a sign that the market is becoming euphoric and there’s a risk that momentum will weaken, as John Templeton suggested, and is that why most Deutsche Bank respondents don’t see Bitcoin reaching more than $100,000?

Deutsche Bank: „CBDCs will replace cash in the future“

12% of Deutsche Bank customers believe that Bitcoin will exceed $100,000

By the way, Deutsche Bank customers were asked what they thought about where Bitcoin might be in a year. All this, based on a recent survey.

Interestingly, the issue of Bitcoin’s price for 2021 is hot right now. With what appears to be a bullish market on the rise.

However, the price projections presented by respondents paint a less optimistic picture than most.

Most Deutsche Bank customers, for example, agree that Bitcoin will trade higher in 2021, ranging from $20,000 to $49,900. But, less than a third of those surveyed are not convinced and expect Bitcoin to be below $20,000 in 2021.

In fact, only 12% believe that Bitcoin will exceed $100,000 by next year. Who could be wrong? Leave your opinion in the comment box.

Finally, since the leading cryptomoney by market capitalization is at the forefront of much of the financial world, it has generated wider expert criticism. We hope that by 2021 it will bring encouraging news.

I leave with this quote from Fred Rogers: „Often, when you think you are at the end of something, you are at the beginning of something else.

Bitcoin SV, NEM, Verbundpreisanalyse: 05. Dezember

Die Bitcoin-Dominanz stieg in Richtung 64,3 %, nachdem sie in der vergangenen Woche mit 62,44 % ein weiteres höheres Tief verzeichnet hatte, und lag zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 63,66 %. Bitcoin wird derzeit zu 19072 $ gehandelt, mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 19,6 Milliarden $.

Einige Altmünzen zeigten einen zinsbullischen Ausbruch, wie z.B. Bitcoin SV und NEM. Compound schien eine Käuferdominanz zu zeigen, nachdem in den letzten Wochen ein stetiger Rückgang des Kaufvolumens zu verzeichnen war.

Bitcoin SV [BSV]

Bitcoin Circuit SV bildete ein symmetrisches Dreieck, nachdem sie ein lokales Hoch bei $215 verbucht hatte. Das Handelsvolumen ging ebenfalls zurück, während der Preis innerhalb des Musters lag.

Der Preis brach bei gutem Handelsvolumen aus und kletterte am Widerstand vorbei auf 183 $, wurde dann aber nach unten gedrückt. Allerdings sind die BSV-Bullen möglicherweise noch nicht fertig.

Der RSI zeigte ein zinsbullisches Momentum mit einem Wert von 59. Er überschritt die neutrale 50er-Linie und ist trotz des Einbruchs auf $178 nicht auf 50 zurückgefallen. Dies zeigte, dass ein kurzfristiger Aufwärtstrend im Gange ist.

NEM [XEM]

XEM bildete ein symmetrisches Dreieck mit abnehmendem Handelsvolumen und brach nach oben aus, was das Fortsetzungsmuster bestätigte.

Seit dem Ausbruch aus der Nähe von $ 0,18 zeigte der MACD eine zunehmende Dynamik, die den Preis in die Höhe schnellen ließ und zum Handelsschluss bei $ 0,265 schloss, was einem Zuwachs von fast 50% entspricht.

Der Preis könnte nach den jüngsten kräftigen Gewinnen für einen Pullback fällig werden, und die MACD-Linie befand sich in einiger Entfernung von der Signallinie und könnte in den kommenden Stunden nach unten korrigieren.

Compound [COMP]

Vor einigen Wochen zeigte der OBV eine Reihe von niedrigeren Höchstständen, während der Preis höhere Höchststände erreichte. Diese rückläufige Divergenz manifestierte sich schließlich in einer COMP-Korrektur zurück in Richtung $100.

Der Preis konnte für ein paar weitere Tage nicht wieder über 110 $ klettern, bis Anfang Dezember ein enormer Anstieg des Kaufvolumens für COMP zu verzeichnen war, zusammen mit einem Anstieg von 106 $ auf 140 $ innerhalb weniger Tage.

COMP erlebte einen Rückzug auf das frühere Unterstützungsniveau von 125 $. Der Stochastische RSI korrigierte sich selbst und befand sich bald im überkauften Bereich, und der OBV stieg an. Dies deutete darauf hin, dass COMP wahrscheinlich erneut einen Widerstand von $140 testen würde.

Tesla: Elon Musk flirts with Bitcoin investment

Elon Musk makes advances in the direction of a billion dollar Bitcoin investment and promptly receives free advice from MicroStrategy CEO Michael Saylor on Twitter.

Two people looked for each other and found each other: A lively Bitcoin Bank scam debate broke out on Twitter between Tesla CEO Elon Musk and MicroStrategy CEO Michael Saylor, which made waves in the crypto space. Michael Saylor used a suggestive post from Musk for free investment advice.

To the crypto compass magazine

Saylor’s “insider tip”:

If you want to do your shareholders a $ 100 billion favor, convert the $ TSLA balance sheet from USD to BTC.

According to Saylor, the charisma of a Tesla entry into Bitcoin could also entice other S&P500 companies to invest, thereby boosting BTC market capitalization and quickly increasing the value of a USD 100 billion investment by ten times.

The simple calculation finally worked out in the case of MicroStrategy: Since the listed software company shifted around $ 475 million of its cash reserves into BTC, the investment in the course of the Bitcoin Bull Run has reached a current value of over 958 million US dollars more than doubled.

Musk, who is not a blank slate when it comes to crypto currencies, then joined the discussion again and asked Saylor whether transactions of this magnitude were even possible.

Saylor’s answer was not long in coming. An unequivocal: Yes. He himself has invested 1.3 billion US dollars in Bitcoin in the last few months and would like to share his “playbook” with Musk, from one rocket scientist to another.

Tesla soon to be Bitcoin Hodler?

It remains to be seen how serious Musk’s statements are. The Tesla and SpaceX CEO often uses irony as a stylistic device on the short message platform. Nevertheless: A BTC entry is actually not completely excluded. Musk has already expressed his admiration for digital gold in the past and, as the proud owner of – after all – 0.25 BTC, already belongs to the Hodler class . He also has to repeatedly serve as a potential CEO candidate for the MemeCoin project Dogecoin .

The balance sheet also confirms MicroStrategy’s investment strategy and could follow Musk’s words with deeds. A former project by the bustling businessman, PayPal, has finally opened up to the Bitcoin economy as well. Not unlikely that Tesla could follow suit. The right Bitcoin ATM is already there in the Gigafactory in Nevada .

BTC-härät tähtäävät hintaan 18 000 dollaria: Voisiko nykyinen laskusuunta muuttua pian?

Eilen illalla BTC-hinta kävi huomattavan laskun 17 700 dollariin, kun härät menettivät näennäisesti hallinnan kolikon hintatoiminnasta.

Kuitenkin BTCUSD pari ei toipua kohti $ 18400 pudottuaan näihin alamäet

Pomppu tuli nousevien uutisten jälkeen, että amerikkalainen henkivakuutusyhtiö MassMutual Life Insurance oli ostanut 100 miljoonan dollarin arvosta fyysistä BTC: tä.

Vakuutusyhtiö ilmoitti ostaneensa kolikot New Yorkissa sijaitsevan NYDIG: n kautta. NYDIGin perustajan Ross Stevensin mukaan monet muut paluunhimoiset vakuutusyhtiöt ovat ostaneet BTC: n suojaamaan salkunsa inflaatiolta ja tuottamaan tuottoa korvausten maksamiseksi.

Sonnien ja karhujen välinen taistelu vertailuarvon salauksen keskipitkän aikavälin näkymien hallitsemisesta ei kuitenkaan ole vielä ohi.

Bitcoin yrittää tällä hetkellä saada vauhtia sen jälkeen, kun myyntipaine on jälleen noussut, mikä johtaa kryptovaluuttakauppaan alle 18 000 dollaria.

Yksi analyytikko seuraa tarkasti näitä avaintasoja

Tämän artikkelin kirjoittamisen jälkeen BTC on laskenut vajaan 1% nykyisellä hinnalla 17950 dollaria. Näyttää siltä, ​​että on jonkin verran vastustusta, joka estää digitaalisen omaisuuden halkeilemasta 18 000 dollaria, vaikka markkinat eivät ole myöskään nähneet kovaa myyntiä.

Vuorovesi voi kuitenkin pian muuttua sonnien hyväksi, kun ostajat yrittävät työntää johtavan kryptovaluutan takaisin yli 18 000 dollarin. Tämä kriittinen taso toimi vahvana tukikohtana BTC: lle koko torstai-kaupankäynnin ajan.

Yksi analyytikko tukee teoriaa, jonka mukaan nykyinen BTC: n laskusuunta saattaa pian kääntyä huomaten, että 18 500 dollaria on hänen ylösalaisin tavoite.

Tunnettu analyytikko CryptoMichNL jakoi ajatuksensa muutamista avaintasoista, joilla voi olla merkittävä rooli BTC: n lyhytaikaisessa hintatoiminnassa.

„Trendi on edelleen laskussa, mutta saatamme nähdä potentiaalisen nousevan laukaisun, jos $ BTC kääntyy takaisin yli 17 800 dollarin tueksi. Sitten seuraava laukaisu on 18 500 dollaria. Sen tekemättä jättäminen -> 17 000 dollaria ja 16 300 dollaria seuraavaksi ”, analyytikko twiittasi .