Übertragen von Fotos von einem Android-Telefon auf ein USB-Flash-Laufwerk

Teil 1: Wie man Fotos vom Android-Telefon auf ein USB-Flash-Laufwerk mit Coolmuster Android Assistant überträgt

Um das Problem zu lösen, wie man Fotos von Android auf einen USB-Stick überträgt, können Sie Ihre Fotos zuerst vom Android-Telefon auf den PC übertragen, und dann ist alles andere einfach. Dabei kann Ihnen Coolmuster Android Assistant helfen. Dabei handelt es sich um eine Desktop-Software für die Telefonverwaltung, mit der die Datenübertragung zwischen Android und PC zum Kinderspiel wird. Mit diesem Tool können Sie nicht nur Fotos aus der Kamerarolle übertragen, sondern auch alle anderen Alben auf Ihrem Android-Gerät.

Coolmuster Android Assistant unterstützt Android-Geräte mit Android 4.0 und höher, es funktioniert mit allen Android-Marken und -Modellen wie Samsung Galaxy S20/S20+/S20 Ultra/S10/S10+/S10e/S9+, HTC U12+/U12 life/U11+/U11/10, Sony Xperia 1 II /10 II/L4/5/1/10 Plus, LG, Motorola, Xiaomi, etc.

So übertragen Sie Fotos von einem Android-Handy auf einen USB-Stick mit Coolmuster Android Assistant:

Schritt 1: Starten Sie Coolmuster Android Assistant

Laden Sie Coolmuster Android Assistant herunter und starten Sie es auf Ihrem PC, klicken Sie auf den Abschnitt Android Assistant.

Schritt 2: Schließen Sie sowohl USB als auch Android-Handy an den PC an

Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den PC an und verbinden Sie Ihr Android-Handy mit einem USB-Kabel mit dem PC. Aktivieren Sie das USB-Debugging und erteilen Sie Ihrem Android-Telefon die erforderlichen Berechtigungen gemäß den Aufforderungen. Sobald Ihr Android-Handy vom Programm erkannt wird, zeigt die Hauptschnittstelle die Informationen über Ihr Android-Handy an, wie unten dargestellt.

Schritt 3: Übertragen Sie Fotos von Android auf einen USB-Stick

Klicken Sie auf die Registerkarte Fotos in der linken Seitenleiste, um eine Vorschau aller Fotos auf Ihrem Android-Gerät zu sehen. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und klicken Sie auf Exportieren > Durchsuchen Sie das USB-Flash-Laufwerk und wählen Sie es in dem daraufhin angezeigten Fenster aus > klicken Sie auf OK, um die Dateien auf dem USB-Stick zu speichern.

Teil 2: Übertragen von Fotos vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk über ein OTG-Kabel

Ein OTG-Kabel (On The Go) hat einen größeren USB-Anschluss an einem Ende und einen Micro-USB-Anschluss am anderen Ende. Damit können Sie ein USB-Flash-Gerät oder einen SD-Kartenleser direkt an Ihr Handy anschließen. Allerdings unterstützen nicht alle Android-Geräte OTG. Sie können überprüfen, ob OTG auf Ihrem Gerät funktioniert, indem Sie diese App von Google Play herunterladen.

In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie Fotos mit einem OTG-Kabel vom Telefon auf ein Flash-Laufwerk übertragen können:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an den größeren USB-Anschluss des OTG-Kabels an.

Schritt 2: Schließen Sie das andere Ende des OTG-Kabels an Ihr Android-Gerät an.

Schritt 3: Es erscheint eine Benachrichtigung, die besagt, dass ein USB-Speichergerät angeschlossen ist. Wenn es nicht verbunden ist, können Sie für weitere Optionen auf USB-Laufwerk tippen und Dateien übertragen auswählen.

Schritt 4: Öffnen Sie den Dateimanager auf Ihrem Android-Telefon und tippen Sie dann auf Interner Speicher.

Schritt 5: Suchen Sie den Ordner DCIM.

Schritt 6: Suchen Sie das Foto, das Sie übertragen möchten, und drücken Sie lange darauf, um es auszuwählen.

Schritt 7: Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten oben rechts und wählen Sie Kopieren.

Schritt 8: Kopieren Sie die Fotos auf Ihr USB-Laufwerk und tippen Sie anschließend auf „Fertig“.

Teil 3: So übertragen Sie Fotos von Android auf USB per Drag and Drop

Sie können auch die altmodische Methode verwenden – übertragen Sie Fotos von Android auf den PC über ein USB-Kabel, und verschieben Sie die Fotos dann auf den USB-Stick. Diese Methode ist ziemlich unkompliziert und einfach zu bedienen. Allerdings können Sie die Fotos nicht nach Alben sortiert anzeigen lassen, so dass es etwas schwierig ist, die gewünschten Fotos zu finden.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem Android-Gerät per Drag and Drop auf einen USB-Stick:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 2: Tippen Sie auf Ihrem Android-Telefon auf die Benachrichtigung zum USB-Laden und wählen Sie Dateien übertragen oder Fotos übertragen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Dieser PC und öffnen Sie Ihr Android-Telefon unter dem Abschnitt Geräte und Treiber.

Schritt 4: Navigieren Sie zum internen Speicher Ihres Telefons, suchen Sie den Ordner DCIM und öffnen Sie ihn.

Schritt 5: Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer an, öffnen Sie es, ziehen Sie die Fotos aus dem DCIM-Ordner Ihres Android-Handys und legen Sie sie auf dem USB-Laufwerk ab. Werfen Sie den USB-Stick und Ihr Android-Telefon aus, wenn Sie fertig sind.